Es ist Mitte September, die Schule hat wieder begonnen und die heißen Tagen werden immer weniger… genau die richtige Zeit, um mit den Kids ein paar schöne Herbst- und Halloween Lichter vorzubereiten. Denn Ihr wisst ja: der September rennt weg, der Oktober kommt und schon möchte man es wieder etwas heimeliger in der Wohnung 🙂

Eine schnelle einfache Möglichkeit, Euer Heim Halloween-mäßig zu dekorieren, geht ganz einfach mit Gläsern. Ich nehme hierzu immer die großen Joghurt-Gläser, die haben eine schöne Form und sind groß genug für die Teelicht-Kerzen später.

Was Ihr dafür benötigt:

  • ein oder mehrere leere gespülte Gläser
  • Tapetenkleister
  • Transparentpapier
  • einen Pinsel
  • aufklebbare Augen
  • ein schwarzer Permanent- Marker

Und schon geht´s los!
Zu Beginn müsst ihr Euch etwas Tapetenkleister anrühren. Ich nehme dafür  immer ein Glas mit Schraubverschluss und rühre mir gleich etwas mehr an, der Kleister hält recht lange verschlossen.

Nun noch das Transparentpapier in kleine Stücke reißen und schon könnt Ihr die Papierfitzel ganz einfach auf das Glas „aufmalen“, da bekommt man recht schnell raus, wie viel Kleister man benötigt, damit das Papier gut hält.

Nach dem Trocknen der Gläser (Achtung, am besten eine Nacht stehen lassen, dann sind sie sicher trocken) im Anschluss noch Augen aufkleben und gruselige Münder aufmalen 🙂


Und schon ist Eure Halloween-Deko fertig!

Viel Spaß beim Nachbasteln 🙂

Eure Nina

Von admin

Ähnlicher Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert